die SPD steckt in einer tiefen Krise. Bei Programm, Organisation und Personal liegt vieles im Argen. Der SPD-Kreisvorstand verlangt in einem Brief an den Landesvorsitzenden Florian Pronold ein überzeugendes Konzept und rasches Handeln bei der Erneuerung der Landespartei. Den Worten müssen, unserer Meinung nach, jetzt auch Taten folgen. Antworten erhoffen sich die Vertreter der Parteibasis auch bei einem Besuch von Natascha Kohnen, der neuen Generalsekretärin der bayerischen SPD, bei einer parteiöffentlichen Versammlung am 4. November im Landkreis Starnberg sowie vom Besuch von Sigmar Gabriel und Andrea Nahles am 8. November um 17.30 Uhr im Hofbräukeller am Wiener Platz in München.

Der SPD-Ortsverein Seefeld lädt herzlich ein zu seinem nächsten öffentlichen Stammtisch. Wir wollen über das Thema Gewerbegebiete in der Gemeinde Seefeld diskutieren. Hier die Details zu der Veranstaltung:
Termin: Donnerstag, 12. November 2009, 20:00 Uhr Ort: Alter Wirt, Seefeld Hechendorf
Ein heißes Thema, das früher schon viel Staub aufgewirbelt hat, insbesondere die Standortfrage.

Die SPD-Landtagsabgeordnete und Ärztin sicherte bei der Auftaktpressekonferenz des Aktionsbündnisses Volksbegehren Nichtraucherschutz ihre volle Unterstützung zu: „Da es uns leider auf dem parlamentarischen Weg nicht gelungen ist, einen umfassenden Schutz der Bevölkerung vor den Gefahren des Passivrauchens zu erreichen, muss jetzt die Bevölkerung in den Rathäusern entscheiden.“

Die Landtagsabgeordnete Natascha Kohnen, im Juli dieses Jahres neugewählte Generalsekretärin der bayerischen SPD, lädt die Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis Starnberg am Montag, den 5. Oktober 2009, zu einem Besuch im Bayerischen Landtag ein. Die Besichtigung beginnt im Maximilianeum um 14.30 Uhr, anschließend steht die Abgeordnete gemeinsam mit SPD-Kreisvorsitzenden Tim Weidner zur Diskussion zur Verfügung.

Der SPD-Ortsverein Seefeld lädt herzlich ein zu seinem nächsten öffentlichen Stammtisch. Wir wollen uns zum Thema Sonderflughafen Oberpfaffenhofen informieren lassen und über die derzeitige Situation diskutieren.

Der Ausgang der Bundestagswahl wird mit Spannung erwartet. Die Sozialdemokraten treffen sich mit ihrem Abgeordneten Klaus Barthel am Sonntag, 27. September 2009, ab 17:30 Uhr zur Wahlparty im Restaurant „Königswasser“, Maximilianstraße 2 in Starnberg. Alle Interessierten, die bei einem Public Viewing die Hochrechnungen und den Wahlausgang gemeinsam über eine große Leinwand mit verfolgen wollen, sind herzlich dazu eingeladen. Über Internet werden auch die Hintergrundinformationen aus den Landratsämtern zur Verfügung stehen.

Wir sind sehr erfreut, dass Klaus Barthel zur Abschlussveranstaltung der SPD im Landkreis Starnberg am 24. September nach Gilching kommt.
Drei Tage vor der Bundestagswahl wollen wir Stärke und Präsenz zeigen und deutlich machen, dass man mit der SPD rechnen muss! KLAUS BARTHEL, MdB spricht über NACHHALTIGE POLITIK am Donnerstag, den 24. September 2009, 19 Uhr

Das Thema Atomenergie hat durch die jüngste Entwicklungen in Gorleben und Asse aktuelle Brisanz gewonnen. Es ist höchste Zeit, von der risikoreichen Energiegewinnung durch Atomkraft Abschied zu nehmen. Die Herrschinger SPD lädt deshalb am Dienstag, den 15. September 2009 zu einem Podiumsgespräch zum Thema „Neue Energien statt alter Atomkraft“ ein. Die Veranstaltung findet im im Gartensaal des Hotels Seehof statt und beginnt um 19:30 Uhr.
Gesprächsteilnehmer sind Klaus Barthel (MdB), Josef Steigenberger (1. Bürgermeister von Bernried) und Hans Wilhelm Knape (Energiewende im Landkreis Starnberg e.V.). Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

Wieder haben wir eine ganze Palette verschiedener lokaler aber auch überregionaler Themen aufgegriffen: Der neue Ortsvorstand, neue Ziele der örtlichen SPD, Mindestlohn, Leiharbeit, sozialdemokratische Positionen werden ebenso aufgegriffen wie die Umgestaltung der Hauptstraße, eine effektive Straßenbeleuchtung, die Zusammensetzung des neuen Gemeinderats usw.

In dieser Jubiläumsausgabe finden Sie neben Grußworten von Kurt Beck, Klaus Barthel, Kathrin Sonnenholzner und Bürgermeister Gum (CSU) einen Rückblick auf 32 Jahre PN, die Liste der Gemeinderats-Kandidaten und Texte zu aktuellen Themen, wie Kunstrasen, Delling, Wahlgeschenke, Verkehrssicherheit und Wendehälse.