v. r.: SPD-EU-Kandidat Korbinian Rüger, Kabarettistin Lizzy Aumeier, Manager Andreas Stock, Musikerin Svetlana Klimova, Orstvereinsvorsitzende Marion Koppelmann, SPD-EU Kandidat Tobias Köck Neues Format „Kabarett & Diskussion„ Am 28. März fand unsere Veranstaltung „Europa: Politposse oder Potenzial mit Zukunft“ im S u d h a u s auf Schloss Seefeld statt. Eingeladen haben wir zusammen mit […]

Am 26. März ab 19 Uhr (Einlass 18h30) veranstalten die Kreis-JUSOS eine Podiumsdiskussion im T u t z i n g e r Keller!

… kommt am 28. März 2019 nach Seefeld ins Sudhaus Zur Person: Korbinian Rüger ist 30 Jahre alt, wohnt in Planegg und Oxford, ist dort Doktorand in Politischer Philosophie, außerdem freier Dozent an der Universität Oxford und an der Universität Bayreuth, seit 2012 ist er SPD-Mitglied und seit 2017 Vorstandsmitglied der SPD Planegg. Zur Rolle: Korbinian […]

… kommt am 28. März 2019 nach Seefeld Zur Person: Tobias Köck ist 39 Jahre alt, wohnt in Bruckmühl und Berlin, ist Projektleiter einer mittelständischen Werkzeugbau-Firma, seit 2014 SPD-Mitglied und übt neben vielen anderen Ehrenämtern auch das des Kassiers der SPD Bruckmühl aus. Zur Rolle „Huckepack-Kandidat“: Tobias Köck ist Ersatzkandidat von Maria Noichl, die selbst […]

Am 28. März, um 19 Uhr 30 lädt die SPD Seefeld interessierte Mitbürgerinnen und Mitbürger zum Informations- und Diskussionsabend zum Thema Europa mit vergnüglichem Auftakt ins Alte Sudhaus auf Schloss Seefeld ein. Der Abend beginnt mit einer Zusammenschau politisch-komödiantischer Beiträge von Lizzy Aumeier zum Thema „Politikwahnsinn im Allgemeinen und auf europäischer Bühne im Besonderen“. Akustisch […]

BayernSPD ist Teil des Aktionsbündnisses

Zusammen mit dem Ortsverein Wörthsee haben wir folgenden Antrag gestellt zum Thema: Gesamtwirtschaftlich ökologisch ausgerichtete Handlungsmodelle entwickeln 1. Zeitnahe Durchführung eines Diskussionscamps zur Erarbeitung einer zukunftsfähigen, sozialdemokratischen und ökologisch ausgerichteten Wirtschaftspolitik in Zeiten der Europakrise. Dazu sollte unter anderem Herr Prof. Dr. Flassbeck, ehemaliger Staatssekretär im Finanzministerium eingeladen werden. 2. Mit diesem Thema befasste Wissenschaftler*innen und […]