Die Gemeinde Seefeld plant derzeit eine Erweiterung des bestehenden Gewerbegebiets am Jahnweg (Ortsteil Oberalting). In der Gemeinderatsitzung am 27. Juli wurde die Aufstellung eines entsprechenden Bebauungsplans beschlossen. Zu dieser Sitzung lagen bereits die ersten Stellungnahmen der Träger öffentlicher Belange (TÖB) vor. Eine Ausweitung der gewerblich genutzten Flächen in Richtung Aubachtal ist aus Sicht der Unteren Naturschutzbehörde sowie des Kreisbauamts (Bauleitplanung) bedenklich. Im Besonderen fordert das Kreisbauamt eine Suche nach alternativen Gewerbeflächen und ein klares Zukunftskonzept.
Die Gemeinde und der Gemeinderat sind gefordert hier schlüssige Antworten zu finden. Die SPD Seefeld ist in dieser Sache sehr engagiert und bemüht sich derzeit darum, alternative Erweiterungsmöglichkeiten für das Gewerbegebiet am Jahnweg zu entwickeln.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.